IMG_7514

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Pferdebuchdiscount.

Der Grundstein des Buches ist das, was auch mein Herzenswunsch war und ist: das eigene Pferd vom Fohlenalter an selbst großzuziehen und auszubilden. Die Autorin greift viele Fragen rund um die trächtige Stute, die Fohlengeburt und die ersten Lebensmonate des Fohlens auf. Leicht verständlich erklärt sie, wie man ein junges Pferd an das Halfter, das Führen, Putzen und Hufegeben gewöhnt, wann man mit Bodenarbeit, Longieren und später Satteln beginnen sollte.

Zugegebenermaßen ist das Buch rein von der Aufmachung her kein Buch, zu dem ich als erstes greifen würde, wirkt es doch auf den ersten Blick etwas veraltet. Die Texte sind jedoch lesenswert und am Ende des Tages kommt es genau darauf an. Ich persönlich fand das Buch interessant und kann mich mit einigen Ansätzen definieren, nicht jedoch mit allen, was den einfachen Grund hat, dass der ein oder andere Ansatz anfangs bei Cosma grandios in die Hose gegangen ist. Für mich also wieder ein Beispiel, dass man sich orientieren kann, nicht allerdings blind folgen sollte, da Pferde am Ende des Tages eben alle individuell sind und wie wir Menschen unterschiedliche Reaktionen auf ihre Aktionen „fordern“ – das meine ich nicht negativ, nur dass eben bekanntlich viele Wege nach Rom führen. Das Buch erscheint in einer Neuausgabe und wurde komplett überarbeitet, ergänzt und mit weiteren Fotos ausgestattet.

Über den Pferdebuchdiscount erhaltet ihr das Buch HIER und zusätzlich erhaltet ihr mit dem Code 18HJ02 einen Rabattcode über € 3,99 (Versandkostenpauschale) ab einem Bestellwert von € 14,99.

IMG_7516

IMG_7517