IMG_6161Was für ein Tag in Aachen! Die meisten von uns kennen das Gelände des CHIO in Aachen vom Turnier, wenn überall Stände sind, Sprünge aufgebaut sind, Absperrungen stehen und es vor allem gefüllt ist mit vielen, vielen Sportbegeisterten. Doch wie sieht das Gelände eigentlich aus, wenn das Weltfest des Pferdesports nicht gerade in vollem Gange ist? Ich durfte einen Einblick erhalten und war fasziniert, denn mir war bewusst, wie riesig das Areal ist, allerdings sieht man es noch einmal deutlicher, wenn keine Zelte und Menschen einem die Sicht versperren.

IMG_6133 IMG_6134 IMG_6135 IMG_6136

Das Highlight war natürlich, dass ich für Videoaufnahmen den Rasenplatz betreten durfte – dieser wird gehütet wie der Augapfel und mit viel Hingabe gepflegt, um den Reitern perfekte Bedingungen bei jeder Wetterlage zu bieten. Auch hier wird einem erst bewusst, wie groß dieser Platz ist, wenn keine Sprünge dort stehen und man selbst mitten drin ist. Und wer kann schon von sich behaupten, ein kleines Sonnenbad auf dem heiligen Rasen von Aachen gemacht zu haben? Ich für meinen Teil kann nun einen Punkt auf meiner Bucket List ausstreichen.

IMG_6143 IMG_6148

Nachdem wir uns die ganze Außenanlage angesehen haben, durfte ich mir noch einmal die Büros anschauen und habe viele Menschen kennengelernt, die ihr zum Teil auch noch näher kennenlernen werdet. Vom 18.-23.07.2017 werde ich gemeinsam mit Franzi das Turnier unsicher machen und wir haben Projekte und Dinge geplant, die unseres Erachtens richtig gut werden. Ziel ist es, euch das CHIO so zu zeigen, wie ihr es noch nie gesehen habt und wir stecken mitten in der Planung – inklusive der Anschaffung von neuem Kameraequipment, damit wir alles so umsetzen können, wie wir es uns wünschen.

IMG_6140 IMG_6152

Nun könnt ihr euch noch das Video ansehen, welches ich gestern für euch gedreht habe. Ich habe bewusst auf viel Schnick-Schnack verzichtet, da ich finde, dass man so einen ganz anderen Einblick erhält und die Größe des Geländes noch einmal ganz anders wirkt. Nun blicke ich voller Vorfreude auf den Juli und kann es gar nicht abwarten, endlich wieder da zu sein, denn auch das Team hinter dem Turnier ist so lieb und hat mich gestern richtig freundlich und offen empfangen. Es wird eine tolle Woche, da bin ich mir ganz sicher!




Translate »