Der erste Vlog im neuen Jahr 2019. Ich bin ein wenig eingerostet, das gebe ich zu, aber wenn ich mich an meine damaligen Vlog-Anfänge erinnere, ist es kein Wunder. Man fühlt sich ein wenig seltsam und muss sich erst daran gewöhnen, dass die Kamera stets dabei ist. Nun möchte ich es wagen und mit meinen Videotagebüchern weitermachen, beginnen tue ich wieder bei #1, denn das neue Jahr ist für mich, wie ich bereits in einem anderen Blogpost geschrieben habe, ein symbolischer Neuanfang.
In meinem ersten Video nehme ich euch mit zu meinen beiden jüngsten Cosma und Carlotta, zeige euch ein wenig vom Training mit Civa und biete euch einen erstmal recht unspektakulären Einblick in meinen Alltag.